BACKSPIN

BACKSPIN

BACKSPIN macht jetzt auch in Podcast.

18. Juli 2019 #111 - Sind Mero und Shirin David real? Shindy Comeback uvm. - Der BACKSPIN Stammtisch live vom Splash! 22

#111 - Sind Mero und Shirin David real? Shindy Comeback uvm. - Der BACKSPIN Stammtisch live vom Splash! 22

Das Splash Festival ist einer der Höhepunkte des Hip-Hop-Jahres in Deutschland. Zusätzlich markiert es ungefähr die Hälfte des Jahres. Ein perfekter Zeitpunkt also, um die vergangenen sechs Monate Revue passieren zu lassen. Genau das haben Niko und Kevin live auf dem Splash getan. Die Zuschauer konnten dabei selbst mitdiskutieren. Diese Folge des BACKSPIN Stammtisches widmet sich dem, was bisher in 2019 in und um Deutschrap wichtig war. Dabei wurde vor allem über das Comeback von Shindy, Shirin Davids Zugehörigkeit zur Deutschrap-Szene, Mero als Klickphänomen und den Beef von Fler und Bonez MC gesprochen. Außerdem dabei: Chefket vs. Fridays For Future, die Releases von Yassin, Döll, Fatoni und Haiyti sowie die Hausaufgabenkontrolle.

#110 - MC Rene, Roger und Sixkay über Amazon-Boykott, Kapitalismuskritik und MC Bomber

Kevin hat sich mit MC Rene, dem ehemaligen Blumentopf-Mitglied Roger und dem Snowgoons DJ Sixkay in Rahmen ihrer Tour im berühmten Hamburger Bunker zum Podcast getroffen. Dabei sprechen die vier über Porno-Synchronisationen von MC Rene, erzählen nostalgisch wie sie sich kennengelernt haben und ob noch etwas neues von Roger und Schu kommt. Außerdem entwickelt sich eine lebendige Diskussion über Kapitalismus und MC Bomber Cuts. Für weiteren Gesprächsstoff sorgen Gastfragen von Falk Schacht.

#109 - Stammtisch | Kollegah, SSIO, Bonez bei den Hype Awards, BACKSPIN auf dem Splash!

Trotz Roskilde Festival, der damit verbundenen Reise nach Dänemark und dem anstehenden Splash! haben Niko und Kevin es sich nicht nehmen lassen, eine neue Folge Stammtisch aufzunehmen. Auch dieses Mal sprechen die beiden über die wichtigsten Releases und News der Rap-Szene in den letzten 14 Tagen. Während wahrscheinlich die meisten die Alben von Bausa und Hanybal mitbekommen haben, gab es auch Untergrund-Releases von T9 und PTK. Mit unter anderem Lil Nas X, Gucci Mane und dem Dreamville-Sampler sind auch einige US-Releases Thema im Podcast. Neben der Musik gab es wieder einige Aufreger: Zum Beispiel setzte UK-Rapper Stormzy mit seinem Auftritt beim Glastonbury Festival ein politisches Statement. Es kam in den letzten zwei Wochen allerdings auch zu mehreren Kontroversen im Deutschrap: Sei es das Cover von "Messios", dem angekündigten Album von SSIO, die umstrittene Nominierung von Bonez MC bei den Hype Awards oder Kollegahs seltsame Ansage-Videos auf YouTube. Zu guter Letzt gibt's noch Infos zu den beiden BACKSPIN Podcasts auf dem Splash!

#108 - Talkin‘ with the B-Base über Afrob, The Good People und Kallsen

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der aktuellen Folge stellt B-Base wieder einige Untergrund-Künstler aus seiner Rockin' with the B-Base Playlist vor. Es geht um Rapper wie Afrob, The Good People und Kallsen. Auch über die Produzenten DJ CSP und DJ Stylewarz sind in der Playlist und damit im Podcast vertreten.

#107 - Album des Monats: Juju mit "Bling Bling"

Juju veröffentlichte am 14. Juni ihr Debütalbum „Bling Bling“. Nach der Trennung von SXTN startet sie jetzt solo durch. Die starken Singles haben gezeigt, dass Juju auch alleine Hits abliefern kann. Niko, Kevin und Jonas hören das Album Track by Track und besprechen jeden der zwölf Songs. Für das Album verzichtete Juju zwar auf viele Feature-Gäste, in der Tracklist lassen sich dennoch Henning May und Xavier Naidoo finden.

#106 - Stammtisch | U18-Rapper, Frei.Wild covern Rap, Odell Beckham Jr und Trippie Redd in Berlin uvm

In der neuen Folge vom BACKSPIN Stammtisch besprechen Niko und Kevin wieder aktuelle Releases und News der Hip-Hop-Szene. Es geht unter anderem um die neuen Releases von Drake, Fatoni und Haiyti. In den letzten Wochen sind vermehrt Jugendliche als Nachwuchsrapper unter anderem bei den Labels von Ufo361 und Massiv unter Vertrag genommen wurden. Niko und Kevin besprechen das Phänomen der U18-Instagramrapper. Außerdem: DJ Khaled ist wütend über die #2 in den Charts, Frei.Wild covert Casper, KIZ und Kraftklub, die besten Alben der letzten fünf Jahre laut Haftbefehl, Kevin trifft Trippie Redd, Kontra K und Odell Beckham Jr. in Berlin und die Hausaufgabenkontrolle.

#104 - Stammtisch | Gekaufte Klicks, Rin-Song offline, MontanaBlack-Interview, neueste Releases

In der neun Folge vom BACKSPIN Stammtisch besprechen Niko und Kevin wieder aktuelle Releases und News der Hip-Hop-Szene. Es geht unter anderem um die neuen Releases von Skepta, Sido und Rin. Das Y-Kollektiv hat kürzlich eine Kurzdokumentation über angeblich gekaufte Klicks im Deutschrap veröffentlicht. Neben den Reaktionen aus der Szene, diskutieren Niko und Kevin die Möglichkeiten des Umgangs mit szenekritischen Themen. Außerdem wurde ein Track von Rin von allen Streamingplattformen entfernt und Niko plaudert über das Interview mit MontanaBlack aus dem Nähkasten. Natürlich darf auch die Kontrolle der Hausaufgaben nicht fehlen.

#103 - Fatoni und Kevin über "Andorra", den fünften Beatle, Arbeit und Theaterleben

Nach seinem Mixtape "Im Modus" und dem Kollaboalbum "Alle Liebe nachträglich" mit Mine im Jahr 2017 ist Fatoni wieder mit einem Soloalbum am Start. Es heißt "Andorra" und erscheint am 7. Juni 2019. Der Wahlberliner hat sich mit Kevin getroffen, um über Themen zu sprechen, die im Interview mit Niko zu kurz kamen – denn "Andorra" gibt viel her. Es geht zum Beispiel um das Albumcover von Klaus Voorman, Mainstream-Rap, das Leben am Theater und Arbeit bis zum Burn-Out.

#102 - BACKSPIN Stammtisch | Sexismus-Debatte, Chefket vs Fridays for Future, RAF Camora auf dem Forbes Cover

In der zweiten Folge vom BACKSPIN Stammtisch besprechen Niko und Kevin wieder aktuelle Releases und News der Deutschrap-Szene. Es geht unter anderem um die neuen Releases von Eno, DJ Khaled und Juju. Ein Thema wird besonders unter die Lupe genommen: die aktuelle Sexismus-Debatte im deutschen Rap. Außerdem: Chefket vs. Fridays for Future, RAF Camora auf dem Forbes Cover und die Hausaufgabenkontrolle.