BACKSPIN

BACKSPIN

BACKSPIN macht jetzt auch in Podcast.

24. Mai 2019 #101 - Album des Monats - "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" von Kontra K

#101 - Album des Monats - "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" von Kontra K

Kontra K bleibt auf der Überholspur: Nach "Erde & Knochen" veröffentlicht der Berliner jetzt sein inzwischen achtes Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin". Niko, Kevin und Ömer haben sich zusammengesetzt und sich das Album angehört. Track by Track besprechen sie die 20 Anspielstationen der Platte und diskutieren über den Stand von Kontra K in der Szene,  seine Message an seine Hörerschaft und die hochkarätigen Featuregäste auf dem Album.

#100 - Love'N'Hate über MF Doom, mit Rap beschallter Käse und 140 Whole Cars in einer Nacht

In dieser Episode von Love'N'Hate berichtet Dan über den Tod des O'Jay-Mitglieds Billie Isles und Base erzählt von dem BVG-Streik in Berlin, bei dem 140 Whole Cars in einer Nacht entstanden sind. Außerdem wird in dieser Folge über eine Schweizer Studie diskutiert, bei der man Käse mit Musik, unter anderem Hip-Hop, beschallte. Auch der Bezug von MF DOOM zur Rap-Musik wird beleuchtet.

#099 - Talkin‘ with the B-Base über AzudemSK, Herr König, Ugly Duckling und Can La Rock, dem ehemaligen Torch-Back Up

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In der aktuellen Folge stellt B-Base wieder einige Untergrund-Künstler aus seiner Rockin' with the B-Base Playlist vor. Es geht um Rapper wie Herr König, Donqui Shot, den Veteranen Ugly Duckling und AzudemSK. Außerdem werden zum ersten Mal Instrumentals von Untergrund-Künstlern besprochen.

#098 - Stammtisch mit Niko und Kevin: Capital Bra, Shirin David & Shindy, der "alte" Azad uvm.

Im Stammtisch-Podcast erzählt Niko von Meetings und seinem Alltag on the road während Kevin die Hip-Hop-Highlights der vergangenen zwei Wochen für ihn zusammenfässt. Welche News besonders spannend waren, was Niko über den Kampf zwischen Kaaris und Booba denkt und welche Hausaufgaben die beiden sich bis zum nächsten Mal aufgegeben haben erfährst du hier.

#097 - Album des Monats - "Hasso" von KC Rebell - Das erste Album nach der Trennung von Banger

KC Rebell ist zurück mit seinem neuen Album "Hasso". Der Rebell Army-Chef bringt damit sein erstes Soloalbum seit 2016 und das erste Werk seit seiner Trennung von Banger Musik heraus. Niko, Kevin und Ömer haben sich zusammengesetzt und das am 19. April erschienene Werk Track by Track besprochen. Diskutiert wird ausserdem noch über die Position von "Hasso" in KC Rebells Diskografie, dem sehr persönlichen Titeltrack und die Featureparts auf dem Album.

#096 - Fettes Brot über ihr neues Album, das Projekt "Viva La Bernie" und Gentrifizierung

Nach drei Jahren Auszeit bringt Fettes Brot wieder ein Album auf den Markt. Die ursprünglich für den 12.04.2019 angesetzte LP "Lovestory" kommt jetzt doch am 03.05. und war Grund für das Treffen der dreiköpfigen Band mit Kevin. Sie sprechen unter Anderem über die Entstehung des Albums, Hasskommentaren, dem globalen Rechtsruck und ihrem sozialen Projekt "Viva La Bernie". Außerdem wird über Gentrifizierung und dem Erhalt von Kultur in Hamburg diskutiert.

#095 - Monatsrückblick: Abschiebung von Sugar MMFK? Samy Deluxe in der Kritik, Fler, Bonez MC uvm.

Im März war einiges los im Deutschrap-Kosmos: Niko, Kevin und Ömer sprechen über "Tua" und "Habibi", dem Debütalbum von Nura. Außerdem geht es noch um "Colucci" von Fler und "Ya Hero, Ya Mero" von Newcomer Mero. Leider gab es in diesem Monat auch einige Schlagzeilen, die die Release-Euphorie überschattet haben: Bantu Nation-Rapper Sugar MMFK soll aus der Bundesrepublik abgeschoben werden, Urgestein Samy Deluxe leistete sich einen unschönen Fauxpas und Fler verteilt wieder Shots in Richtung 187 Strassenbande.

#094 - Love'N'Hate über Grandmaster Flash, Breakdance als Olympischer Sport und Visa Vie

In dieser Folge von Love'N'Hate erzählt Base von Grandmaster Flash, der einen Preis einer schwedischen Organisation für sein Lebenswerk bekommen hat. Außerdem thematisiert er, dass Breakdance eventuell ab 2024 als Olympische Sportart stattfindet. Visa Vie und ihr Instagram-Post über die DJ-Szene sorgt für Gesprächsstoff, aber auch der neue Plattenspieler der Firma Technics und die Sampler-Kopie des SP-2400.

#093 - Talkin‘ with the B-Base - Das Leipziger Underground-Label Daily Concept

In Talkin’ with the B-Base beleuchtet Boogiedown Base gemeinsam mit Niko die Hip-Hop-Landschaft fernab vom Mainstream. In dieser Folge geht es um das Leipziger Untergrund-Label Daily Concept und deren Künstler wie u.a. Chezz&DAM, Classic der Dicke, Soulmade und Dude26, der 2018 leider verstarb. Daily Concept bietet als Independent-Label jenen Künstlern eine Heimat, die deutschlandweit im Untergrund stattfinden und diesen representen. Das Label wird von den Fans für seinen ehrlichen Output und seine DIY-Mentalität geschätzt. B-Base erzählt uns von seinem Besuch bei der Daily Concept Label-Nacht und fasst für uns zusammen, was dieses Label in seinen Augen so besonders macht.

#092 - Album des Monats - Wie gut ist "Tua" von Tua?

Tua ist zurück! Der bei Chimperator gesignte Rapper, Produzent und Sänger aus Reutlingen, veröffentlicht am 22. März 2019 sein erstes Solo-Album seit 2009. Nach vier Alben mit den Orsons und kurzen Ausflügen in die Welt des Dubsteps und elektronischer Musik, wird es wieder Zeit für eine Solo-LP. Das lang erwartete Album wird von Niko, Kevin und Mardy besprochen. Neben den zwölf Tracks reden die drei auch darüber, warum Tua ein Kritiker-Liebling ist, warum das Album in drei Phasen aufgeteilt werden kann und außerdem wird über die Entwicklung des Künstlers diskutiert.